Hortelternrat

Um ein möglichst intensives Mitwirken der Eltern im Hort zu ermöglichen, wählen die Eltern jeder Klasse zu Beginn des Schuljahres einen Vertreter für den Hortelternrat. Der Elternrat des Hortes vertritt die Eltern und trägt alle inhaltlichen und organisatorischen Entscheidungen mit. Über die Elternvertreter können Anliegen der Eltern unmittelbar mit der Hortleitung besprochen sowie die Unterstützung der Hortarbeit organisiert werden.

Warum sollte ich mich in den Elternbeirat wählen lassen?

• Sie erhalten wichtige Informationen über die Belange des Hortes.
• Sie können mitentscheiden und mitwirken bei wichtigen Entscheidungen des Hortalltages.
• Es geht um das Wohl und die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder.
• Sie können Höhepunkte (Feste, Ausflüge; Projekte usw.) mit den Kindern und den Erziehern planen und mitgestalten.
• Sie lernen die Erzieher und die Hortleitung besser kennen.
• usw.

Aufgaben und Funktionen des Elternbeirates

Die Vermittlungsaufgabe
– Wahrnehmen von Bedürfnissen
– Gespräche mit den Eltern über deren Wünsche und Bedürfnisse
– Austausch mit der Hortleitung und Erziehern
– Weitergeben von kritischen Themen an alle Beteiligten
– Stärkung der Zusammenarbeit Eltern – Personal

Die Inhaltsfunktion
– Verbesserungsvorschläge unterbreiten
– Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Konzeption / Austausch / Umsetzung
– Vertreter in der Öffentlichkeitsarbeit
– Loyalität gegenüber der Einrichtung
– Teilnahme an Veranstaltungen und Sitzungen

Die Motivationsaufgabe
– Anbieten von Austausch- und Begegnungsmöglichkeiten für Eltern
– Ermuntern von Eltern sich aktiv an Aktionen zu beteiligen

 

Die Pflichten des Elternbeirates
Rechenschaft abgeben
– 1 mal jährlich (am Ende des Jahres) berichtet der Vorsitzende über die Tätigkeiten des vergangenen Jahres –> dadurch wird der neue Beirat auf das Tätigkeitsfeld eingestimmt
Interessen der Eltern vertreten
– Der Elternbeirat sollte die Wünsche und Interessen der Eltern kennen und vertreten. (z.B. Öffnungszeiten, Ausflüge…)
Informationen weitergeben
– Regelmäßigen Kontakt zur Leitung und dem Träger der Einrichtung behalten.
– Die Leitung immer über Tätigkeiten des Elternbeirates informieren.
– Elternbeschwerden an die Leitung weitergeben.
– Leiterin über die Anliegen und die Wünsche der Eltern informieren.
– Stimmungen bei den Eltern ermitteln
Datenschutz und Schweigepflicht wahren
– Stillschweigen wahren über finanzielle Situation der Betreuung.
– Personalangelegenheiten oder Problemdiskussion fallen unter
Datenschutz und Schweigepflicht.

Dieser Beitrag wurde unter Hortelternrat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.