Archiv des Autors: schule

Schulfest

                                                                           Oskar 1c

Liebe Kinder, liebe Eltern,

„Die schönste Zeit in der Schule ist die Pause“, darin sind sich alle Kinder einig. Doch das stimmt nicht ganz – noch schöner ist das Schulfest. So ist es auch in der Schule am Auwald. Wir feiern am Freitag, den 8. Juni 2018, von 14 bis 17 Uhr unser diesjähriges Schulfest. Sage und schreibe „110 Jahre Schule am Auwald“. Alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Großeltern, Erzieher und Lehrer sind herzlich eingeladen, eine „Reise durch die Welt des Wassers“ zu unternehmen. Für das leibliche (und seelische) Wohl ist in dieser Zeit gesorgt. Wir freuen uns auf Euch.

Den genauen Ablaufplan findet Ihr hier.

Den Geländeplan für die Stände und Attraktionen findet Ihr hier.

 

Veröffentlicht unter Schule | Hinterlasse einen Kommentar

Projektwoche 04.06.- 08.06.18 „Wasser überall“

In unserer Projektwoche dreht sich dieses Jahr alles rund um das Thema Wasser.

Für die Klassenstufe 1 ist das Buch „Der Regenbogenfisch“, die Ausgangsgrundlage für eine spannende Woche, in der es nicht nur um Meerestiere wie die Qualle, passend für den Buchstaben Q, gehen wird, sondern zum Beispiel auch Experimente zum Schwimmen und Sinken durchgeführt werden. Der Regenbogenfisch wird im Lauf der Woche als Hörspiel, Mobile, Lapbook oder Bilderbuchkino in Erscheinung treten.

Die 2. Klassen beginnen die Wasserwoche mit einem passenden Erzählprojekt von Frau Marinelli, welches sie in der darauffolgenden Woche den 1. Klassen präsentieren werden. Neben Experimenten zum Wasser werden auch die Themen `Aquarium im Schuhkarton`, `Musik mit Experimenten`, `Naturgewalten` sowie der Bau eines Flaschenboots eine Rolle spielen. Den Abschluss der Projektwoche wird entweder ein Besuch im Freizeitbad oder auf dem Wasserspielplatz im Clara-Zetkin-Park bilden.

Die 3. Klassenstufe wird sich mit den Eigenschaften des Wassers sowie dessen Zustandsänderungen beschäftigen und der Frage nachgehen, weshalb Wasser so wichtig ist. Zudem werden sich die Schüler mit dem Wasserkreislauf, dem Wetter und Rauminhalten wie Liter und Milliliter beschäftigen. Gemeinsam mit dem Umweltbus führen wir Wasseruntersuchungen im Clara- Zetkin-Park durch. Den Abschluss bildet am Freitag ein Experimentetag, bei dem alle 3. Klassen durch die fünf Klassenzimmer rotieren und zu zweit Experimente zum Wasser durchführen werden.

Die vierten Klassen verbinden in der Projektwoche Wasser und Theater miteinander. Das Theater der jungen Welt  kooperiert bereits seit Klassenstufe 2 mit diesen vier Klassen und ermöglichte den Kinder Theatervorstellungen zu besuchen, Werkstätten zu besichtigen, mit Schauspielern und Mitarbeitern zu sprechen und eine Probe mitzuerleben. Nun erhalten die Kinder die Chance, selbst einmal auf einer echten Theaterbühne ihr schauspielerisches Talent zu beweisen. Die Klassen proben jeweils einzelne Stücke, die zum Teil selbst entwickelt werden, und erhalten die Gelegenheit, diese am 7.6.2018 im Theater der jungen Welt vor Publikum aufzuführen. Zusätzlich zu dem Theaterprojekt werden sich die Klassen mit weiteren Themen rund um das Wasser beschäftigen, so zum Beispiel mit alten Wassertürmen und der Frage „Kann Wasser aufwärts fließen?“.

Veröffentlicht unter Schule | Hinterlasse einen Kommentar

Hausordnung

Unsere Hausordnung können Sie hier einsehen.

Veröffentlicht unter Hausordnung | Hinterlasse einen Kommentar

Ganztagsangebote

Die Schule am Auwald ist nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Ort des Lebens, da sie durch ihr vielfältiges Programm eine Teilnahme an außergewöhnlichen Angeboten ermöglicht. Der Hort spielt als Kooperationspartner der Schule am Auwald für die Umsetzung und Durchführung der Ganztagsangebote eine besondere Rolle. Die Lehrer- und Erzieherteams arbeiten eng zusammen, um den Kindern eine reiche Vielfalt an Angeboten zu unterbreiten. Zur Förderung der Teamfähigkeit steht das Lernen mit Klassenkameraden sowie Schülern anderer Klassen im Mittelpunkt.

Ziele
Ganztagsangebote verlängern nicht den Unterricht, sondern dienen vor- und nachmittags folgenden Zielen:

  1. einer gezielten Förderung von leistungsschwächeren Schülern
  2. der Forderung und Ausschöpfung vorhandener Kompetenzen, Neigungen und Interessen leistungsstärkerer Schüler.

Angebote
Die Angebote gliedern sich in die bindenden Angebote sowie in die fakultativen Angebote, mit den nachfolgend genannten Inhalten.

Um eine effektive und gezielte Förderung und Forderung der Kinder zu gewährleisten, erfolgt die Zuordnung der Schüler zu den Kursen nach den Fähigkeiten und des jeweiligen Förderbedarfs. Eine Kopplung der einzelnen Kurse untereinander erfolgt durch Präsentation und Vorführungen der Gemeinschaftswerke und Ergebnisse.

bindende Angebote

  •    Artistik als zusätzliche Sportstunde in Klasse 1
  •    Erzählprojekt  in Klasse 2
  •    Kanuprojekt (einmal jährlich)
  •    Kurse zum Fördern und Fordern in den Klassen 2 bis 4
  •    Theaterstarter in der Klassenstufe 3

fakultative Angebote
o   Hausaufgabenbetreuung durch den Hort
o   Bibliothek
o   Sportangebote (Kanu, Hockey und Fußball)
o   Schach-AG
o   Musikangebote durch externe Kooperationspartner und Musikschulen

Veröffentlicht unter Schule | Hinterlasse einen Kommentar

Kontakt

Schule am Auwald

Rödelstraße 6
04229 Leipzig

Telefon: 0341 2534790-0
Telefax: 0341 2534790-24
E-Mail: gs-auwald@t-online.de 

Öffnungszeiten des Sekretariats
Montag – Donnerstag:
7:30 – 16:15 Uhr
Freitag:
7:30 – 14:30 Uhr

Veröffentlicht unter Kontakt | Hinterlasse einen Kommentar