Notbetreuung

Liebe Eltern,

anbei folgende Informationen bezüglich der Schulschließung vom 18.03.2020 bis einschließlich 17. 04. 2020 in Sachsen.

„Der Schulbetrieb an Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft im Sinne des sächsischen Schulgesetzes, sowie des Gesetzes über Schulen in freien Trägerschaft im Freistaat Sachsen wird eingestellt. Es finden kein Unterricht und keine sonstigen schulischen Veranstaltungen statt.“ (Bekanntgabe des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 16.03.2020)

Für Eltern, die in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und auf Grund dienstlicher oder betrieblicher Gründe ihr Kind nicht selbst betreuen können, wird eine Notbetreuung an unserer Schule eingerichtet.

Das Formblatt, welches zwingend mitzubringen ist, finden sie unter www.sms.sachsen.de bzw. www.smk.sachsen.de. Darauf stehen die Voraussetzungen für die Notbetreuung. Bitte beachten Sie, dass wir Kinder nur mit vollständig ausgefülltem Formblatt annehmen dürfen.

Wir benötigen von Ihnen weiterhin genaue Angaben, in welcher Zeit Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung brauchen. Um Planungssicherheit zu haben, wäre es wichtig zu wissen, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Sie Betreuung benötigen. Bitte schicken Sie diese Angaben jeweils für eine Woche Ihrem Kind mit oder per E-Mail an die Schule.

Weitere Infos z. B. bezüglich der Essenversorgung und Hortnotfallbetreuung folgen im Laufe des Tages. Die Materialien der Kinder können trotzdem noch bis Freitag 14 Uhr abgeholt werden. Bitte melden Sie sich im Sekretariat.

Mit freundlichen Grüßen

B. Passira & J.Hart                                                                                                                                   (Schulleitung)

Dieser Beitrag wurde unter Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.