Aktuelle Situation bezügl. Corona

Liebe Eltern,

aufgrund der vielen Anfragen am heutigen Tag und der zum Teil relativ unterschiedlichen Informationslage bezüglich der aktuellen Situation in Schule und Hort wende ich mich heute auf diesem Weg an Sie und hoffe, Ihnen dadurch etwas Klarheit und Planungssicherheit verschaffen zu können.

Bitte beachten Sie, dass dies lediglich der aktuelle Stand ist und sich auch sehr kurzfristig jeder Zeit ändern kann. Wir als Hort sind dabei keine Entscheidungsträger und können auch ausschließlich für den Hort verbindliche Aussagen treffen.

Ich bitte Sie bei neuen Informationen immer genau zu prüfen, woher diese stammen und empfehle Ihnen verbindliche Informationsquellen wie die Stadt Leipzig und das Sächsische Staatsministerium für Kultus.

Auch wir hoffen, dass die Situation sich möglichst schnell normalisiert.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute und stehe Ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

S. Sommer (Hortleiter)

 

Zum jetzigen Zeitpunkt sieht die Situation für Montag (16.03.20) wie folgt aus:

(Bitte beachten Sie, dass dies lediglich der aktuelle Stand (13.03.20 / 17:45 Uhr) ist und sich jeder Zeit ändern kann.)

 

STADT LEIPZIG (www.leipzig.de):

Kitas und Horte bleiben zunächst geöffnet – Ab 16.03.2020 unterrichtsfreie Zeit an Sachsens Schulen

 Entsprechend der Entscheidung des sächsischen Kultusministeriums bleiben am Montag die Kitas und die Horte der Stadt Leipzig zunächst geöffnet, um eine Betreuung von Kindern sicherzustellen. Die Stadt Leipzig wird wie die Staatsregierung in der kommenden Woche nächste Schritte beraten.

 Weitere Informationen stellt das Sächsische Staatsministerium für Kultus bereit: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/234989

 

Sächsische Staatsministerium für Kultus –> dort heißt es wie folgt:

Ab Montag unterrichtsfreie Zeit an Sachsens Schulen

13.03.2020, 14:45 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Schließungen von Schulen werden vorbereitet

 Sachsens Kultusministerium ordnet für öffentliche Schulen ab Montag (16. März) unterrichtsfreie Zeit an. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zuhause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht.

 Mit der Entscheidung wird Eltern die Möglichkeit gegeben, sich bis zur Schließung von Schulen, auf eine Betreuung von Kindern und Schülern im häuslichen Umfeld einstellen zu können. Eine Entscheidung, ab wann Schulen und Kitas bis zum 17. April komplett geschlossen werden, wird im Laufe der kommenden Woche getroffen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Hort, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.